Rhein in Flammen St. Goarshausen

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#136 Beitrag von FrankiaFan » 10. Sep 2019, 09:37

Da der Termin immer näher rückt, hier noch ein paar Hinweise.
Da es sich nicht um einen offiziellen Stellplatz handelt, sondern die Gemeinde den Platz dort lediglich im Zeitraum für Rhein in Flammen zur Verfügung stellt gibt es keine Möglichkeit dort zu versorgen und auch keine Stromanschlüsse. Also reist bitte mit vollen Wassertanks, leeren Abwassertanks und vollen Bordbatterien an :wink:
Die Chemietoiletten kann man ab Donnerstag entleeren.

Ich wünsche allen eine stressfreie und angenehme Anreise. Meine 10 Tage Wettervorhersage sagt gutes Wetter bis 25°C voraus :lol: :;j34ub
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Edgar
Moderator
Beiträge: 1944
Registriert: 8. Sep 2011, 12:30
Wohnort: Oberkirch
Kontaktdaten:

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#137 Beitrag von Edgar » 11. Sep 2019, 11:07

FrankiaFan hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:37
Meine 10 Tage Wettervorhersage sagt gutes Wetter bis 25°C voraus :lol: :;j34ub
Und wenn nicht, die passende Kleidung ist immer an Bord.
Bild

WoMo ist mein neues Heim.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#138 Beitrag von FrankiaFan » 11. Sep 2019, 14:27

Edgar hat geschrieben:
11. Sep 2019, 11:07

Und wenn nicht, die passende Kleidung ist immer an Bord.
Das Bier schmeckt aber bei gutem Wetter bedeutend besser :wink:
Ausserdem wollen wir ja auch was vom Feuerwerk sehen. #-o
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2983
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#139 Beitrag von Womotraum » 11. Sep 2019, 15:19

FrankiaFan hat geschrieben:
10. Sep 2019, 09:37

Die Chemietoiletten kann man ab Donnerstag entleeren.
Kann man eigentlich auch die sanitären Anlagen am Platz benutzen???
Wenn wir schon Mittwoch anreisen muss ich spätestens am Samstag meine Haare waschen, was ja kein Problem ist. Aber da wir keinen Strom haben weiß ich nicht ob die Solarpaneele genug Strom erzeugen, dass ich meine Haare föhnen kann.
Wenn nicht sehe ich aus wie ein geplatztes Sofakissen. :geek:

Aber das müsst ihr ja dann aushalten, ich schaue einfach nicht in den Spiegel :P
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Benutzeravatar
m3ontour
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#140 Beitrag von m3ontour » 11. Sep 2019, 16:21

(at ) Petra, dann mußt Du deinen Besen eben auf der anderen Seite einparken!
Dann sehen wir Dich nur von weitem.

Bild
ansonsten finden wir bestimmt eine Lösung!
Bild

und jetzt bitte ich sofort um Vergebung 8)
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2983
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#141 Beitrag von Womotraum » 11. Sep 2019, 18:20

m3ontour hat geschrieben:
11. Sep 2019, 16:21
(at ) Petra, dann mußt Du deinen Besen eben auf der anderen Seite einparken!
Dann sehen wir Dich nur von weitem.

Bild
ansonsten finden wir bestimmt eine Lösung!
Bild

und jetzt bitte ich sofort um Vergebung 8)


Du bist ja nur so mutig weil Du dieses Jahr nicht teilnimmst. :wink:
Aber wiege Dich nicht in Sicherheit.......zum Abcampen sehen wir uns :lol:
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#142 Beitrag von FrankiaFan » 11. Sep 2019, 18:25

Womotraum hat geschrieben:
11. Sep 2019, 15:19

Kann man eigentlich auch die sanitären Anlagen am Platz benutzen???
Wenn wir schon Mittwoch anreisen muss ich spätestens am Samstag meine Haare waschen, was ja kein Problem ist. Aber da wir keinen Strom haben weiß ich nicht ob die Solarpaneele genug Strom erzeugen, dass ich meine Haare föhnen kann.
Wenn nicht sehe ich aus wie ein geplatztes Sofakissen. :geek:

Aber das müsst ihr ja dann aushalten, ich schaue einfach nicht in den Spiegel :P
Petra, am Platz gibt es keine sanitären Anlagen. Zumindest keine öffentlichen :shock:
Da musst du dann wohl oder übel auf die sanitären Anlagen in eurem Wohnmobil zurück greifen.Bild
Da das Wetter aber recht gut werden soll kannst du dich ja auch mit frisch gewaschenen Haaren auf den Mobilist schwingen und im Fahrtwind föhnen.Bild

Ausserdem hast du es doch garnicht nötig, du siehst doch immer hübsch ausBild
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#143 Beitrag von FrankiaFan » 11. Sep 2019, 18:27

Ganz schön mutig unser ManniBild
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2983
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#144 Beitrag von Womotraum » 11. Sep 2019, 18:49

FrankiaFan hat geschrieben:
11. Sep 2019, 18:25




Ausserdem hast du es doch garnicht nötig, du siehst doch immer hübsch ausBild
Ok, sehr nett gesagt......soll ich Dir die 10 € überweisen oder reicht es wenn wir es in St. Goarshausen regeln???? drxu5
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Benutzeravatar
m3ontour
Senior Member
Beiträge: 521
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#145 Beitrag von m3ontour » 11. Sep 2019, 18:51

Bild

Mist, ich habe vergessen das wir zum Abcampen gehen!

Bild
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#146 Beitrag von FrankiaFan » 11. Sep 2019, 19:04

Womotraum hat geschrieben:
11. Sep 2019, 18:49
FrankiaFan hat geschrieben:
11. Sep 2019, 18:25




Ausserdem hast du es doch garnicht nötig, du siehst doch immer hübsch ausBild
Ok, sehr nett gesagt......soll ich Dir die 10 € überweisen oder reicht es wenn wir es in St. Goarshausen regeln???? drxu5
Das regeln wir in St. Goarshausen :wink:
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2793
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#147 Beitrag von bfb » 13. Sep 2019, 06:25

Jetzt verstehe ich Petra überhaupt nicht😳
Sanitäre Anlagen gibts doch direkt vor den Womos.
Gut, das Wasser ist jetzt nicht soooo temperiert, aber jede Menge vorhanden. 😂🤣😂
Zum Haare waschen reicht es auf jeden Fall😏
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 123
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#148 Beitrag von Eyo » 13. Sep 2019, 07:26

drxu5 Hallo Petra, vor einigen Jahren ist eine Frau zu uns ans Womo gekommen und hat gefragt ob wir genug Strom haben damit sie sich bei uns die Haare föhnen könne. Allso gehst du einfach die Womos ab, vieleich ist ja jemand so nett zu dir :daumen
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2983
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#149 Beitrag von Womotraum » 13. Sep 2019, 14:47

Eyo hat geschrieben:
13. Sep 2019, 07:26
drxu5 Hallo Petra, vor einigen Jahren ist eine Frau zu uns ans Womo gekommen und hat gefragt ob wir genug Strom haben damit sie sich bei uns die Haare föhnen könne. Allso gehst du einfach die Womos ab, vieleich ist ja jemand so nett zu dir :daumen
Und? Hast Du es ihr erlaubt? :wallb:
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Benutzeravatar
Womotraum
Moderatorin
Beiträge: 2983
Registriert: 8. Mai 2009, 21:45
Wohnort: Troisdorf

Re: Rhein in Flammen St. Goarshausen

#150 Beitrag von Womotraum » 13. Sep 2019, 14:51

bfb hat geschrieben:
13. Sep 2019, 06:25
Jetzt verstehe ich Petra überhaupt nicht😳
Sanitäre Anlagen gibts doch direkt vor den Womos.
Gut, das Wasser ist jetzt nicht soooo temperiert, aber jede Menge vorhanden. 😂🤣😂
Zum Haare waschen reicht es auf jeden Fall😏
Also mir geht es nur ums Haare föhnen. Aber ich sehe schon, ihr seid mir keine Hilfe. Ich lasse sie einfach an der Luft trocknen :geek: :geek:
Liebe Grüße
Petra


Es ist nicht zwingend notwendig mich zu verstehen, man muss mich nur aushalten können

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste