Fotografische Experimente

Alles für das perfekte Bild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#61 Beitrag von Nixus » 5. Sep 2015, 12:32

Derrstre hat geschrieben:Vielleicht sollte ich auch mal einen Fotoworkshop absolvieren. :lol:
Darüber kann ich mir kein Urteil erlauben,
aber empfehlen kann ich Dir die kostenlose "Fotoschule von Ralfonso".

Schau einfach mal unverbindlich rein!

Bild
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#62 Beitrag von Nixus » 7. Nov 2015, 15:41

Ich habe mal wieder einen kleinen Versuch mit der Lumix TZ61 gemacht.
In Loviste, auf der Halbinsel Peljesac in Kroatien, habe ich dieses kleine und durchaus fotogéne Tierchen in der Abdeckung unserer Seilwinde gefunden.
Es hatte sich dort eine ziemlich luxeriöse Behausung gebaut. Schön zu erkennen sind dabei auch die beiden Gift oder Fangzähne

Bild
Zuletzt geändert von Nixus am 7. Nov 2015, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#63 Beitrag von Nixus » 7. Nov 2015, 19:27

Diese Aufnahmen wurden mit der Nikon D5300 und einem Tamron 18-270mm Reiseobjektiv gemacht. Alle Bilder wurden aus freier Hand geschossen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4188
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

#64 Beitrag von Akinom » 7. Nov 2015, 19:44

Daumen hoch - klasse von die eingefangen, die Tierchen.
Liebe Grüße Monika

Bild

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7412
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#65 Beitrag von oldpitter » 8. Nov 2015, 11:07

W00T! wie groß war die Spinne denn?
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#66 Beitrag von Nixus » 8. Nov 2015, 11:25

Moin Pitter,
ich hatte zu dem Zeitpunkt leider kein Zentimetermaß dabei, aber ich würde mal auf 4-5 cm, inklusive der Beine, schätzen.
War shon ein recht bemerkenswertes Exemplar, tiefschwarz und ungemein flink.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Panoramafoto mit Tiefe

#67 Beitrag von Nixus » 9. Nov 2015, 10:50

Hinter dem folgenden Bild (einfach anklicken) verbirgt sich ein gewaltiges Panoramafoto von der Hafenstadt Sibenik.
Dieses Panoramafoto ist das größte Bild, was ich je zusammen gebastelt habe und es wurde aus insgesamt 19 Aufnahmen gefertigt. Es besteht die Möglichkeit, dass man sich,
unter Zuhilfenahme des Mausrades, in das Bild, also in das Treiben und Leben der Stadt, hineinzoomen kann.
Dazu braucht man nur auf das Foto hier unten klicken und wird dann automatisch zu der Plattform von Panoramio und meinem Panoramabild geleitet.
Wenn man nun mit dem Mauszeiger auf das Panorama fährt und an dem Mausrad dreht, wird das Bild um ein Vielfaches vergrößert.
Erst dann werden die Einzelheiten und Details der Häuser und der Hafenpromenade wesentlich deutlicher erkennbar.

Das komplette Bild ist für mich, wegen seiner Größe, hier im Netz leider nicht in seinem vollen Umfang darstellbar. Es hat in der originalen Größe ein Datenvolumen von mehr als 1,120 Gigabyte
und eine tatsächliche Druckfläche von 12,50m x 1,36m.

Fotografiert habe ich das Bild mit meiner Nikon D5300 und einem Tamron 18-270mm Reisezoom, wobei ich eine Brennweite von 18mm benutzte.
Die Belichtung wurde kompett manuell abgestimmt und bei einer Blende von 3,5 - 1/80 Sekunde lang belichtet. Den ISO Wert musste ich wegen der trüben Lichtverhältnisse auf 400 hochsetzen.


Durch die stufenlose Möglichkeit, dass man sich in das Bild hineinzoomen kann, kommt man aber trotzdem so nah ans Geschehen heran, das Personen und einzelne Fahrzeugtypen erkennbar sind.

Viel Spaß mit dem Wuselbild von Sibenik, dazu bitte auf das Foto klicken.

Bild

Es war auf jeden Fall mal wieder eine interessante Herausforderung, ein solch riesiges Foto zu gestalten.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Schildkröte
Junior Member
Beiträge: 10
Registriert: 10. Feb 2016, 16:36

#68 Beitrag von Schildkröte » 16. Feb 2016, 14:55

Wow, wirklich schön :-)

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Neues aus der Makro-Welt

#69 Beitrag von Nixus » 26. Feb 2016, 20:42

Bild
Blende 14, 1/200 sek., ISO 160

Bild
Blende 14, 1/200 sek., ISO 160

Bild
Blende 29, 1/40 sek., ISO 160

Die Bilder wurden mit einer Nikon D5300 mit Tamron Objektiv, 90mm 1:2.8 Macro Festbrennweite, im RAW-Format aufgenommen
und in Adobe Lightroom 6 entwickelt.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast