Gaswarner!

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
UdoMey
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: 20. Jul 2019, 20:06

Gaswarner!

#1 Beitrag von UdoMey » 21. Jul 2019, 16:27

Moin,

welche Modelle könnt ihr empfehlen?

Freue mich über eure Erfahrungen 👍

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 164
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Gaswarner!

#2 Beitrag von Breckman » 21. Jul 2019, 20:23

Gar keinen. Wozu?
Wird meiner Ansicht nach gerne als "unbedingt wichtig für die Sicherheit" verkauft.
Braucht man, wie gesagt meiner Ansicht nach, aber nicht.
Pflege die technischen Anlagen im Fahrzeug und alles ist gut.

Jetzt bitte aber nicht wieder die endlosen Diskussionen über "Gasüberfälle" aufwärmen.
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

UdoMey
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: 20. Jul 2019, 20:06

Re: Gaswarner!

#3 Beitrag von UdoMey » 21. Jul 2019, 21:14

7085EFFE-E9D4-48C7-B67F-4E14048B0371.jpeg
Hallo Lars,

bin halt noch grün hinter den Ohren😜

Unser erstes WoMo und da war so ein Teil auch schon eingebaut.
Leider wurde das Teil wohl nie angeschlossen.
Weil ich das selbe nicht hinbekomme habe ich versch. Fachwerkstätten aufgesucht.
Fehlanzeige, entweder konnten oder wollten die das Gerät nicht verdrahten😡

Trotzdem danke für deine pers. Einschätzung 👍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2769
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Gaswarner!

#4 Beitrag von bfb » 21. Jul 2019, 22:04

Auch ich halte nicht viel von den Dingern.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
m3ontour
Member
Beiträge: 499
Registriert: 18. Jul 2017, 09:27
Wohnort: Fürth/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Gaswarner!

#5 Beitrag von m3ontour » 22. Jul 2019, 05:00

Hallo Udo,

wenn es Euch ein gutes Gefühl gibt, dann baue es ein.
Mehr Sinn macht der Warner für mich nicht. Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.
Ich denke der Placebo Effekt ist aber nicht zu unterschätzen.
Liebe Grüße Micha und Manfred

Erst wenn es zu spät ist, stellen wir fest, das warten die falsche Entscheidung war.

Hier gehts zu unserer Homepage https://www.m3ontour.eu/

Benutzeravatar
FrankiaFan
Moderator
Beiträge: 1255
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Gaswarner!

#6 Beitrag von FrankiaFan » 22. Jul 2019, 06:29

Wenn der Gaswarner, so wie bei dir, schon mal eingebaut ist würde ich ihn natürlich auch in Betrieb nehmen. Das verkabeln kann ja nun wirklich nicht das große Problem sein. Entweder in die Bedienungsanleitung schauen oder im Netzt etwas stöbern, da findet man bestimmt etwas drüber.
Extra einen Gaswarner anschaffen würde ich allerdings nicht machen, ich wüsste echt nicht wofür das Ding gut sein soll. Regelmäßig meine Gasanlage warten, überprüfen und vor allen Dingen keine Basteleien an der Gasanlage machen bringen mir da mehr Sicherheit.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

UdoMey
Junior Member
Beiträge: 7
Registriert: 20. Jul 2019, 20:06

Re: Gaswarner!

#7 Beitrag von UdoMey » 22. Jul 2019, 09:56

Moin allerseits,

danke für eure pers. Einschätzung.
Durch die zahlreichen Berichte über den Einsatz von Narkosegas waren wir schon etwas verunsichert.

Benutzeravatar
Breckman
Member
Beiträge: 164
Registriert: 7. Feb 2019, 13:49
Kontaktdaten:

Re: Gaswarner!

#8 Beitrag von Breckman » 22. Jul 2019, 17:12

Moin Udo,

für diesen Austausch gibt es eben Foren. Hier wird Dir geholfen. :wink:
Viele Grüße vom Rande des Sauerlandes
Lars



Live free and discover the world. A new experience.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste